Wintergarten Markise

Ihr Schattenspender für große Glasflächen.

WAREMA Wintergarten-Markisen stellen auf großen Glasflächen den perfekten Sonnenschutz für den Innen- und Außenbereich dar. Diese sind gleichermaßen geeignet für Wintergärten, Pergolen und Terrassendächer mit einer flachen Dachneigung. In den Wintergärten liegen dank den Markisen angenehme Temperaturen vor. Für Anhänger von lichtdurchfluteten Räumen wird so ein optimales Raumklima geschaffen. Darüber hinaus sind WAREMA Wintergarten-Markisen selbst bei unterschiedlichen Fensterformen anwendbar. Auch trapezförmige oder dreieckige Fensterflächen können so individuell beschattet werden. Sehen Sie sich auch unsere Referenzen im Bereich Wintergarten an.

Wintergartenmarkise Beispiel 1
Wintergartenmarkise Beispiel 2
Wintergartenmarkise Beispiel 3
Wintergartenmarkise Beispiel 4
Wintergartenmarkise Beispiel 5
Wintergartenmarkise Beispiel 6
  • Montage kann für Ihren Wintergarten, Ihre Pergola und Ihr Terrassendach erfolgen
  • Markisen können in verschiedenen Abständen befestigt werden
  • Wintergartenmarkisen können entweder außen- oder innenliegend montiert werden
  • Anwendung auch für abgewalmten oder abgeschrägten Wintergarten möglich
  • vielfältige Verschattungs-Varianten durch senkrechten, geneigten oder gebogenen Verlauf
  • eine große Auswahl an Designs und unterschiedliche Stoffe bieten vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Markise des Typs W10,W10² bietet eine lückenlose Verschattung ohne Lichtspalt zwischen Markisentuch und Führungsschiene durch die patentierte Technik secudrive®
  • modulares System – Kombination von bestimmten Wintergarten-Markisen möglich zur Verschattung von dreieckigen und trapezförmigen Glasflächen
  • Markisen-Verlauf auch von unten nach oben möglich
  • Baugrenzwerte (typenabhängig):
    maximale Breite: 6 m
    maximaler Ausfall: 6 m
    maximale Fläche: 48 m²
  • Antrieb: Motor / Funkmotor
  • Extras:
    optional mit integriertem Wind-und Sonnensensor erhältlich

Alle Typen im Überblick

Wintergarten-Markise Typ W10

Die innenliegende WAREMA Wintergarten-Markise Typ W10 spendet optimalen Schatten unter dem Glas von Terrassendächern, Pergolen oder im Wintergarten. Durch die zum Patent angemeldete, neuartige Führung secudrive® wird seitlicher Lichteinfall zwischen Führungsschiene und Tuch verhindert und damit optimaler Rundum-Schutz gewährleistet. Wählen Sie Ihr Markisentuch aus über 300 Dessins und erleben Sie schattige Komfortzonen in ihrer schönsten Form.

Wintergarten-Markise Typ W8

Die WAREMA Wintergarten-Markise W8 wurde speziell für große Glasflächen entwickelt, so dass Sie angenehm klimatisierte Wohlfühlplätze mit Urlaubsatmosphäre genießen können. Dank ihrer Flexibilität sind der Gestaltungsvielfalt kaum Grenzen gesetzt. Als Behang kann lichtechter, wetterfester und reißfester Acryl-Stoff oder dimensionsstabiler und schwer entflammbarer Soltis-Stoff gewählt werden.

Wintergarten-Markise Typ W6

Dezente und filigrane Blenden und Führungsschienen - das sind die Markenzeichen der Wintergarten-Markise W6, die Ihren Wintergarten perfekt zur Geltung bringen und optimal vor Hitze und zu viel Sonne schützen. Die kompakte Wintergarten-Markise W6 ist die ideale Verschattungslösung für kleinere Flächen. Der integrierte Wind- und Sonnensensor (Sensorik) sorgt für ein angenehmes Wohlfühlklima.

Wintergarten-Markise Typ W7

Gerade bei moderner Wohnarchitektur stoßen Standard-Lösungen schnell an ihre Grenzen. Speziell für diese Anforderungen ist die WAREMA Wintergarten-Markise W7 mit eingerückten Führungsschienen konzipiert. Die in den Führungsschienen integrierten Gasdruckfedern sorgen für eine optimale Tuchspannung.

Wintergarten-Markise Typ W5

Die Wintergarten-Markise W5 ist so individuell wie Ihre Gestaltungsideen. Sie ist die ideale Lösung für die Beschattung schräg-senkrechter Glasflächen. Als Bogenanlage passt sie sich individuell dem Verglasungsverlauf an. Zudem sorgt die im Fallrohr integrierte, vorgespannte Federmechanik für eine optimale Tuchspannung.

Wintergarten-Markise Typ D2

Die ideale Sonnenschutzlösung für Ihren individuellen Wintergarten stellt die Wintergarten-Markise D2 dar. Von dreieckig bis trapezförmig oder in Kombination mit den Wintergarten-Markisen W8 oder W6 überzeugt die Flexibilität. Eine gelungene Lösung für eine effektive und optisch ansprechende Verschattung.

Wintergartenmarkise

Markisen, insbesondere Wintergartenmarkisen, können den Bedürfnissen des Benutzers individuell angepasst werden und geben so den optimalen Blick nach draußen frei. Die verstellbare Technik ist für jedes Fenstermaß im Wintergarten anwendbar. Darüber hinaus schützen die Abdeckenden die innenliegenden Markisentücher vor den unterschiedlichen Wetterbedingungen. Das Design der Markise kann harmonisch auf die Inneneinrichtung abgestimmt werden und schafft so einen hohen Wohlfühlcharakter.

Auch einzelne Fenster-Markisen stellen bereits einen gewinnbringenden Sonnenschutz dar. Dies hängt jedoch von der Bauart des Wintergartens ab.
Damit wird der Wintergarten gezielt lichtdurchflutet, beispielsweise für Pflanzen und behält seinen wohnlichen Charme.

 

Wintergartenbeschattung innen oder außen?

Sollte die Wintergarten-Markise inne oder außen angebracht werden? Diese Frage stellen sich viele vor der Planung ihres Wintergartens. Eine eindeutige Antwort gibt es nicht, da es immer auf die eigenen Bedürfnisse und auch auf die Lage des Objektes ankommt.

Vorteile innenliegender Sonnenschutz

Ein wesentlicher Vorteil der innenliegenden Wintergarten-Markise ist der finanzielle Aspekt. Für gewöhnlich ist diese günstiger, da Bauteile & Tücher nicht den gleichen Anforderungen entsprechen müssen, wie bei der außenliegenden Wintergartenbeschattung. Sie werden weder Feuchtigkeit noch Wind ausgesetzt und können so preiswerter angeboten werden. Zusätzlich ist die innenliegende Markise weniger anfällig für Schäden durch äußere Einflüsse, was die finanzielle Belastung im laufenden Betrieb für Reparaturen und Wartung senkt.

Die Reinigung ist ebenfalls einfacher, da die Markise im Normalfall lediglich etwas Staub ansetzt, der mit einem Staubwedel problemlos entfernt werden kann.

Vorteile außenliegende Wintergarten-Markise

Die außenliegende Wintergarten-Markise ist zwar teurer als die innenliegende, dafür punktet sie insbesondere beim Thema Wärmeschutz. Die Sonnenstrahlen werden bereits vor dem Eintreffen auf der Glasfläche zu 95% absorbiert, was den Treibhauseffekt im Wintergarten und somit das Aufheizen deutlich reduziert. Zwar kann man mit einer modernen Lüftungs- und Klimatisierungsanlage der Hitze entgegenwirken, dies wirkt sich jedoch auch wiederum auf den Energieverbrauch und somit auf die Kosten aus. Befindet sich der Wintergarten in südlicher Lage und wird ständiger Sonneneinstrahlung ausgesetzt, so empfehlen wir eine innenliegende Wintergarten-Markise zu bevorzugen.

Empfehlung

Für Wintergärten und geschlossene Räume sollte man eine außenliegende Wintergarten-Markise präferieren und die Vorteile im Bereich Wärmeschutz in Betracht ziehen. Terrassendächer, die ohnehin seitlich offen sind und eine Luftzirkulation gegeben ist, kommen mit einer innenliegenden Wintergarten-Markise bestens aus.

Beratung vom Fachbetrieb

Sie sind sich nicht sicher, welche Markise für Ihren Wintergarten die perfekte Lösung darstellt? Gerne beraten wir Sie unverbindlich und finden die richtige Wintergarten-Markise für Sie. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 06062/94050 an oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht per Kontaktformular.

06062 / 9405 - 0

Bechtold Fenster GmbH & Co. KG Ringstr. 37-41 64756 Mossautal Tel. 06062/94050 E-Mail: info@fensterwelt.de
Wintergarten Markisen